Städtebauförderung im Landkreis München

MdB Hahn: Unterstützung für Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Oberschleißheim und Taufkirchen

„Deutschlandweit unterstützt der Bund Länder und Kommune im laufenden Jahr mit Bundesfinanzhilfen zur Förderung des Städtebaus auf Rekordniveau von 990 Millionen Euro“, informiert der Bundestagsabgeordnete Florian Hahn. Die Städtebauförderung sei eine erfolgreiche und bewährte Gemeinschaftsleistung von Bund, Ländern und Kommunen. Besonders freue den Abgeordneten, dass auch Kommunen seines Wahlkreises von der Förderung profitieren würden. Hierzu zählten die Gemeinden Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Oberschleißheim und Taufkirchen. So fließen im Rahmen des Programms „Soziale Stadt“ 420.000 Euro in die Parksiedlung in Oberschleißheim sowie 30.000 Euro in die Siedlung „Am Wald“ in Taufkirchen und 180.000 Euro in Höhenkirchen-Siegertsbrunns Ortsmitte.

Mit dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ werden Städte und Gemeinden darin unterstützt, die Lebensqualität von Stadt- und Ortsteilen zu erhöhen. Im Mittelpunkt stehen dabei familienfreundliche Infrastrukturen, der Austausch zwischen den Generationen und die Barrierefreiheit.