Zu den Kämpfen zwischen irakischen Regierungstruppen und den kurdischen Peschmerga

erklärt der sicherheitspolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe, Florian Hahn MdB:

Die Stabilisierung des Landes wird nur gelingen, wenn Bagdad den Peschmerga ein attraktives Kooperationsangebot innerhalb irakischer Landesgrenzen macht. Nach dem Sieg über den IS, muss es der irakischen Zentralregierung nun endlich gelingen, den verschiedenen Bevölkerungsgruppen des Iraks gerecht zu werden und keine schiitische Dominanz zuzulassen. Nur so können Abspaltungstendenzen im Keim erstickt werden.