Unterstützung für Opfer der Hochwasserkatastrophe Florian Hahn MdB ruft zur Unterstützung auf

Florian Hahn: „Die dramatischen Unwetterfolgen und die erschütternde Zahl der Opfer in Teilen Deutschlands machen uns alle betroffen. Jetzt stehen die Aufräumarbeiten an und in vielen Regionen fehlt es vor allem an Hochleistungsbautrocknern/-entfeuchtern, um bei noch nutzbaren Gebäuden Schimmelbefall zu verhindern.“

Hahns Abgeordnetenkollege Detlef Seif aus dem von der Hochwasserkatastrophe schwer betroffenen Wahlkreis Euskirchen – Rhein-Erft-Kreis II habe ihn um Hilfe bei der Vermittlung solcher Geräte gebeten, so Hahn. „Hier geht es um konkrete Hilfe vor Ort für Menschen, die fast alles verloren haben. Ich würde mich sehr freuen, wenn auch die Menschen im Landkreis München ihre Unterstützung prüfen könnten.“

Sollten Sie eine Möglichkeit sehen, solche Geräte kostenlos zur Verfügung zu stellen, wenden Sie sich bitte an                :

Detlef Seif MdB
Platz der Republik 1, 11011 Berlin
Tel.  030 / 227 – 72015, detlef.seif@bundestag.de

„Zusammen können wir in Deutschland auch diese schwere Krise meistern“, so Hahn abschließend.